Gesetze des Lichts und Lichtführung in der Aktfotografie

Die Beherrschung der Gesetze des Lichtes und viel Kreativität bei der Lichtführung sind der Schlüssel zum Erfolg in der Aktfotografie im Fotostudio. Martin Zurmühle zeigt Ihnen in diesem Seminar verschiedene einfache und anspruchsvolle Lichtsituationen im Fotostudio.

Tag der Aktfotografie in Baden

Am 19. September 2021 organisiert der Verein nudeART.ch (www.nudeART.ch) den Tag der Aktfotografie am zB. Zentrum Bildung Wirtschaftsschule  Aargau Ost, Kreuzberglistr. 10 in Baden.

Die beiden international bekannten Fotografen Martin Zurmühle (www.zmart.ch) und Andreas H. Bitesnich (www.bitesnich.com) werden interessante, spannende Vorträge halten:

09:30 bis ca. 11:00: Die Kunst der Aktfotografie im Studio und on location (von Martin Zurmühle)
11:30 bis ca. 14:30: Andreas H. Bitesnich: Mein Leben als Fotograf
15:00 bis ca. 16:30: Gesetze des Lichts und Lichtführung in der Aktfotografie (von Martin Zurmühle)

Zudem präsentieren von 09:00 bis 17:00 die Mitglieder von nudeART.ch (www.nudeART.ch) ihre Arbeiten in einer Ausstellung im Foyer und in den Aussenräumen der Schule.

 

Martin Zurmühle: Lichtführung in der Aktfotografie im Fotostudio

Die Gesetze des Lichtes haben einen grossen Einfluss auf die Fotografie mit künstlichen Lichtquellen. Die Grösse der Fläche des abgestrahlten Lichtes bestimmt die Härte oder Weichheit von Licht und Schatten, der Abstand der Lichtquellen die Helligkeit des Motivs, der Abstrahlwinkel des Vorsatzes den Helligkeitsabfall vom Zentrum nach aussen. Wie sich die Lichtquellen auf das Motiv auswirken, entscheidet die Lage des Lichtes zum Motiv (nach dem Reflexionsgesetz).

Der erfahrene und vielfach ausgezeichnete Schweizer Aktfotograf Martin Zurmühle (Autor von mehreren Lehrbüchern zur Aktfotografie) stellt die Grundregeln der Lichtführung im Fotostudio vor und zeigt Ihnen verschiedene einfachere und komplexere Lichtsituationen, die damit realisiert werden können (z.B. Low Key, High Key, Spot Licht, Schattenspiele, Stroboskopaufnahmen und Mischung von Blitz- und Dauerlicht).

Informationen zum Vortrag

  • Datum: Sonntag, 19. September 2021

  • Ort: zB. Zentrum Bildung Wirtschaftsschule  Aargau Ost, Kreuzberglistr. 10 in Baden, Tool 2, Zimmer 0.1

  • Dauer: von 15:00 bis ca. 16:30

  • Kosten: CHF 25.00

Anmeldung zum Vortrag

Die Anmeldung zu diesem Vortrag erfolgt direkt mit unserem Anmeldeformular.

Es gilt die Regel: "First come first serve"

Galerie Aktaufnahmen von Martin Zurmühle (Querformat)

Galerie Aktaufnahmen von Martin Zurmühle (Hochformat)