Unser neues Fotohaus

Dank einer engen Zusammenarbeit zwischen der Fotoschule.biz und den zB. Zentrum Bildung können wir Ihnen in unserem Fotohaus einzigartige Ausbildungswege in der Fotografie anbieten. Neben der höheren Fachschule HF Fotografie ermöglichen aufeinander aufbauende Angebote, die Leidenschaft der Fotografie mit einer Masterclass oder gar einem Nachdiplomstudium zu vertiefen und eidgenössisch anerkennen zu lassen (NDS HF).

Dank unserem Fotohaus stehen Ihnen folgende Ausbildungen in der Fotografie zur Auswahl:

Fotoschule.biz

Die Fotoschule.biz richtet sich in erster Linien an Amateur- und Berufsfotografen aus der Schweiz, die sich in technischer und gestalterischer Hinsicht weiterbilden möchten, mit dem Ziel, besseren Aufnahmen zu machen. Eine Besonderheit der Fotoschule.biz sind ihre zweijährigen Lehrgänge (die im Rahmen des Fotohauses auch zu einem eidg. anerkannten Abschluss führen können) und ihr über 3'000 m2 grosses Fotostudio, das beste praktische Ausbildungsmöglichkeiten bietet.

zB. Zentrum Bildung

Begeisterte Foto-Amateure und Foto-Einsteiger sind am zB. Zentrum Bildung (Baden) an der richtigen Adresse. In Fotografiekursen geben Ihnen professionelle Fotografen und Spezialisten aus den Bereichen Fotografie und Video wertvolle Tipps und Tricks mit auf den Weg. Das zB. Zentrum Bildung bietet nebst dem Diplomlehrgang Fotografie und dem HF-Studiengang (Fotograf/Fotografin HF) eine Vielzahl an Fotoexkursionen und Fotoreisen, aber auch verschiedene Aufnahmetechnik- und Kamerakurse an.

Ausbildungswege in der Fotografie

  • Weg A: Sie verfügen über eine gute fotografische Grundausbildung, arbeiten beruflich oder teilberuflich (50%) in der Fotografie (oder artverwandt) und möchten ein eidgenössisch anerkanntes HF Diplom erreichen, dann wählen Sie den Weg A mit einer Ausbildung zum dipl. Gestalter/in HF Fotografie (am zB. Zentrum Bildung).

  • Weg B: Sie lieben die Fotografie und möchten sich fundiert (auch während eines Werktages) ausbilden lassen und ein hohes fotografisches Niveau erreichen, dann wählen Sie den Weg B mit dem 2-jährigen Lehrgang digitale Fotografie (LDF) mit Ausbildungstagen unter der Woche (an der Fotoschule.biz).

  • Weg C: Sie lieben die Fotografie und möchten sich fundiert (in ihrer Freizeit) ausbilden lassen und ein hohes fotografisches Niveau erreichen, dann wählen Sie den Weg C mit einem 1- bis 1 1/2-jährigen Diplomlehrgang Fotografie mit Ausbildungszeiten an Abenden und Samstagen (am zB. Zentrum Bildung) .

  • Weg D: Sie verfügen bereits über ein gutes fotografisches Grundwissen und möchten eine individuell zusammengestellte Weiterbildung in Anspruch nehmen, dann wählen Sie den Weg D und nehmen direkt mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Bildungsmöglichkeiten.

Die Basis des Fotohauses sind die Ausbildungsangebote des zB. Zentrum Bildung. Mit Anlässen (z.B. digitalEVENT, Vortragsreihe "Wissen und Inspiration"), Kursen, Workshops und mit Fotoexkursionen und Fotoreisen können Sie Ihr Grundwissen aufbauen und vertiefen.

Der eidg. anerkannte Studiengang HF Fotografie ermöglicht eine 3-jährigen höhere Berufsausbildung in der Fotografie. Alle Informationen zu dieser Ausbildung finden Sie auf unserer Website www.hf-fotografie.ch.

Möchten Sie die Fotografie gründlich lernen, ein tiefes Verständnis für die Wirkung und die Qualität von Bildern erlangen und eine eigene Sichtweise und Bildsprache entwickeln, so ist unser 2-jährige Lehrgang digitale Fotografie (LDF) für Sie das Richtige. Weitere Informationen unter der Rubrik Lehrgang digitale Fotografie (LDF).

Das zB. Zentrum Bildung bietet seit Jahren einen 1- bis 1-1/2-jährigen Diplomlehrgang Fotografie an. Dieser wird in Zusammenarbeit mit Canon, Nikon und Fuji durchgeführt. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Website des zB. Zentrum Bildung.

Die neuen Elemente des Fotohauses

Intesivwochen Fotografie

Die Intensivwochen Fotografie dienen als Brückenangebot zum Ausgleichen der unterschiedlichen Ausbildungszeiten und -inhalte zwischen dem Lehrgang digitale Fotografie (LDF) und dem Diplomlehrgang Fotografie. Inhaltlich beschäftigen sie sich mit zentralen Fragen zur Bildwirkung und Bildqualität und ihrer Bedeutung für den Erfolg in der Fotografie.

BWL - Modul

Das BWL (Modul 7 des Diplomlehrgangs Fotografie) vermittelt die wichtigsten betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte für die Berufstätigkeit als Fotografin oder Fotograf. Diese Ausbildung wird am zB. Zentrum Bildung in Baden durchgeführt.

Masterclass Fotografie

Die Masterclass Fotografie vertieft Ihre Ausbildung mit Anspruch an die technische Perfektion, die Gestaltung, die kunstvolle Wirkung und die Entwicklung einer eigenen Bildsprache. Sie ist Voraussetzung für den Übertritt zum Nachdiplomstudium Fotografie. Diese Ausbildung wird am zB. Zentrum Bildung in Baden durchgeführt.

Nachdiplomstudium (NDS)

Das Nachdiplomstudium Fotografie beschäftigt sich mit konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis (z.B. Peoplefotografie und Film) auf höchstem Niveau. Diese Ausbildung wird am zB. Zentrum Bildung in Baden durchgeführt.